Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Unterwegs

Wenn einer eine Reise tut


Wir waren am Wochenende auf Verwandtenbesuch in Haan und Solingen.

Haan ist eine schnuckelige kleine Stadt mit viel Grün und coolen Bücherschränken. 
Sie ist zwar recht verschlafen, aber wenn man bedenkt, dass Düsseldorf und Wuppertal direkt ums Eck sind, dann ist es eigentlich ein netter Ort zum Leben. 

Von Solingen haben wir nicht viel gesehen. Vielleicht hätten wir uns etwas mehr Zeit nehmen sollen dort, denn auf dem Rückweg gerieten wir um Köln herum in dichten Verkehr und uns fuhr jemand ins Auto... Es ist aber zum Glück keinem etwas passiert und Blechschäden lassen sich in den meisten Fällen beheben. 

Sonja 19.07.2022, 08.33 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Kauf lokal


Ich bin großer Fan von kleinen, inhabergeführten Läden und davon gibt es zum Glück im Saarland noch einige. Damit das auch so bleibt, kaufe ich zu einem recht großen Teil lokal (wobei ich letztens nicht einmal in Innenthermometer vor Ort bekam...ich lebe in der Stadt...). 

Gestern war ich mal wieder in Gegenden unterwegs, die ich die letzten beiden Jahre nicht mehr besucht hatte: Neunkirchen und Homburg.

Eingekauft habe ich u.a. bei der "Welt der Wolle" und "CreaDoro" in Homburg. 
In Neunkirchen war ich natürlich bei "Bücher König"

Ich mag das Saarland, ich mag die Ladeninhaber, die allen Widerständen trotzen und immer noch positiv, motiviert und voller Elan sich um ihre Kundschaft kümmern. Sie haben es in Zeiten wie diesen echt nicht leicht, gerade wenn man eine Nische bedient. Umso wichtiger ist es mir, mein Geld dort auszugeben.
Sicher bestelle ich auch hin und wieder online, aber meist sind das Dinge von Ketten, die ich hier entweder nicht habe oder die Filialen führen die Artikel nicht. 

Sonja 13.07.2022, 08.02 | (0/0) Kommentare | PL

Leere Innenstadt

Heute Morgen war ich kurz in der Stadt unterwegs. Es ist so schade, wie viel während der Pandemie kaputt gegangen ist. Die großen Ketten sind zum großen Teil noch da, aber so viele kleiner Läden sind verschwunden.
Wir haben auch eine Shoppinggalerie, die mal richtig gut war. Aber da verschwanden schon vor einigen Jahren die ersten Läden. Nun steht sie zu einem Drittel leer und es kommt nichts nach, was ich wirklich schade finde.

Was in der Stadt richtig gut geht, ist die Gastronomie. Vermutlich werden sie auch mit Personalmangel zu kämpfen haben, aber es öffnen immer mehr Bistros, Restaurants und Co. 

Ich kaufe eigentlich zu 80% offline und vor Ort, aber es wird mir immer schwerer gemacht. Ich hoffe, dass es irgendwann eine Wende gibt und man gute Konzepte für Innenstädte findet. 

Sonja 09.07.2022, 12.12 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

That's me

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2022
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31