Ausgewählter Beitrag

Trauerfall vor Weihnachten

Nicht ganz unerwartet, aber letzten Endes doch überraschend, hatten wir am Montan einen Trauerfall in unserem nahen Umkreis. Ein alter Mensch verstarb. Die Beziehung war etwas distanziert, die Trauer hält sich in Grenzen. Dennoch gibt es nun ein paar Dinge zu tun und 300km zwischen uns und dem Sterbeort erleichtert es nicht unbedingt.

Aber der Verstorbene hatte schon vor vielen Jahren seinem Körper der Wissenschaft zur Verfügung gestellt. Dieser geht an eine Uni, so dass Student:innen daran/damit lernen können. Das mag nicht jedermanns Sache sein, aber für uns Angehörige erleichtert es viele Dinge. Die Uni hat ein Bestattungsunternehmen beauftragt, dass den Körper überführt und sich zudem um formale Dinge wie beispielsweise Beantragung der Sterbeurkunde kümmert. 

Wir sind froh und dankbar, dass er ein langes und gutes Leben hatte.
Es erinnert uns aber auch daran, dass es wichtig ist, einige Dinge zu regeln, solang die Zeit noch dafür da ist und man niemanden in einer Notsituation hinterlässt.

Sonja 22.12.2022, 08.35

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

That's me

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2023
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728