Ausgewählter Beitrag

Freitagsfüller

Es ist auch schon wieder Freitag. Meine erste Urlaubswoche liegt hinter mir. Natürlich hab mich mal wieder mehr gemacht, als ich geplant hatte, aber ich habe ja noch eine Woche, um mich dann mal richtig zu erholen.

Werfen wir mal einen Blick auf den Freitagsfüller von Barbara:

1. Die Sommerhitze ist die neue Normalität, befürchte ich. Der Klimawandel ist nicht umsonst ein großes Thema in den Medien. Es tut sich halt nur nix...

2.  Das Feuerwerk der Stadt am Mittwoch fand ich unmöglich. Es gab ein Fest zum französischen Nationalfeiertag am Donnerstag, das mit einem richtig großen Feuerwerk endete. Wir haben gerade einen Haufen traumatisierte Kriegsflüchtlinge aufgenommen, muss man da wirklich sowas machen und "ballern"?! Mal abgesehen davon, dass ich Feuerwerke ohnehin für komplett überflüssig halte. Mich hat es aber in der besonderen Situation ziemlich aufgeregt. 

3. Es macht Spaß, nach so langer Zeit wieder zu bloggen. Irgendwie werde ich die "innere Bloggerin" einfach nicht los ;-) 

4. Die neue Hobonichikollektion, die ab dem 1. September verkauft wird, wird mein Highlight der 2. Jahreshälfte. Jedes Jahr sage ich mir "ich kauf keinen Hobonichi mehr" und jedes Jahr tue ich es dann doch. Allerdings bestelle ich nicht mehr direkt in Japan, sondern bei Luiban in Berlin. 

5. Ich frage mich, ob das Leben jemals noch mal so wird wie vor der Pandemie. Zu viel ist passiert in den letzten beiden Jahren - auch in den Köpfen der Menschen. Ich denke, wir unterschätzen die Auswirkungen der "Alltagsunterbrechung". Die Einstellung zur Arbeit und zur Art und Weise, wie man Geld verdienen möchte, hat sich geändert. Arbeitgeber versuchen, eine Rückkehr zur "Normalität" zu erzwingen, aber die alte Normalität ist eben nicht mehr die neue Normalität. Ich bin gespannt, wie sich das alles noch entwickelt. 

6. Bei offenem Fenster schlafen kann ich nur im Sommer. Ich kenne  Menschen, die das Fenster im Schlafzimmer auch im Wintergeöffnet haben. Ich würde zu sehr frieren und nicht mehr schlafen können. Momentan ist die Luft aber so einfach besser. 

7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf entspanntes Lesen, morgen habe ich geplant, mit meinem Partner nach NRW zu fahren und Sonntag möchte ich mit ihm seinen Vater im Pflegeheim besuchen. 


Sonja 15.07.2022, 09.44

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Lina

Moin,
ja, der Hobonichi lässt mich auch nicht los. Die Aufteilung und das Papier sind einfach unschlagbar schön. Allerdings habe ich mich fürs nächste Jahr mal für Ringe entschieden.
Einen wunderschönen Urlaub wünsche ich Dir weiterhin.
Herzliche Grüße
Lina

vom 17.07.2022, 11.13
Antwort von Sonja:

Ich komme mit Ringen leider gar nicht klar. Discs gehen noch, aber Ringe nerven mich irgendwie. 


1. von Anja

Hallo,
ja, ich finde Feuerwerk auch völlig übertrieen. Mich nervt es schon immer zu Silvester :-(. Dieser ganze Nebel, der bei der Ballerei herrscht und dann die nächsten Tage noch Schmutz und Dreck. Nein, Feuerwerk brauche ich nicht. Dafür eine schöne Lichter Laser Show, das wäre was!
Liebe Grüße
Anja

vom 15.07.2022, 16.21
Antwort von Sonja:

Lasershow wäre super! Frag mich, warum man das nicht macht?!
That's me

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2022
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31